JavaScript ist in Ihrem Browser deaktiviert.
JavaScript muss in Ihrem Browser aktiviert sein. Aktivieren Sie JavaScript in Ihrem Browser oder aktualisieren Sie auf einen JavaScript-fähigen Browser. Wenn Sie JavaScript in Ihrem Browser aktiviert haben, Versuchen Sie es erneut oder beenden Sie den Browser, und öffnen Sie ihn erneut, damit die Änderungen wirksam werden.

Endbenutzer-Lizenzvereinbarung

LESEN SIE SICH DIESE Endbenutzer-Lizenzvereinbarung (nachfolgend „Vereinbarung“ genannt) zum Quick Heal Remote Device Management BITTE SORGFÄLTIG DURCH, BEVOR SIE DIESES QUICK HEAL REMOTE DEVICE MANAGEMENT (nachfolgend „RDM“ genannt) NUTZEN ODER VERSUCHEN ZU NUTZEN.

 

MIT DER NUTZUNG DIESES CLOUDBASIERTEN RDM-DIENSTES ODER DURCH KLICKEN AUF DIE SCHALTFLÄCHE ?ICH STIMME ZU? ODER DURCH DEN VERSUCH, DAS RDM AUF IRGENDEINE WEISE ZU LADEN (EINE SOLCHE AKTION STEHT STELLVERTRETEND FÜR IHRE SIGNATUR), ERKENNEN SIE AN UND STIMMEN ZU, ALLE BEDINGUNGEN DIESER VEREINBARUNG GELESEN; VERSTANDEN UND AKZEPTIERT ZU HABEN. DIE DURCH ?SIE? [EINZELPERSON (VORAUSGESETZT, SIE SIND ÜBER 18 JAHRE ALT UND/ODER VERFÜGEN ÜBER DIE RECHTSFÄHIGKEIT, EINE SOLCHE VEREINBARUNG ABZUSCHLIESSEN), UNTERNEHMEN ODER EINE RECHTSPERSON, DIE DIESES RDM NUTZT (NACHFOLGEND DER KÜRZE HALBER ?SIE? ODER ?IHR? GENANNT)] AKZEPTIERTE VEREINBARUNG DIENT ALS RECHTLICH VERBINDLICHE VEREINBARUNG ZWISCHEN IHNEN UND QUICK HEAL TECHNOLOGIES LIMITED (vormals Quick Heal Technologies Pvt. Ltd.), PUNE, INDIEN (NACHFOLGEND ?QUICK HEAL? GENANNT). SIE HABEN DAS RECHT, DAS RDM GEMÄSS DEN IN DIESER VEREINBARUNG GENANNTEN ODER VON ZEIT ZU ZEIT DURCH QUICK HEAL GEÄNDERTEN BEDINGUNGEN ZU NUTZEN. FALLS SIE NICHT SÄMTLICHEN NACHSTEHEND AUFGEFÜHRTEN BEDINGUNGEN UND KONDITIONEN ZUSTIMMEN SOLLTEN, NUTZEN SIE DIESES RDM AUF KEINERLEI WEISE, GEBEN SIE DAS RDM UNVERZÜGLICH ZURÜCK ODER LÖSCHEN SIE SÄMTLICHE IN IHREM BESITZ BEFINDLICHE KOPIEN DES RDM.

Quick Heal gewährt Ihnen, dem Lizenznehmer, ein nicht ausschließliches und nicht übertragbares Recht zur Nutzung des RDM innerhalb des Lizenzzeitraums zum Schutz Ihrer PCs, Laptops, Tablets und Mobilgeräte, auf denen die Software installiert und aktiviert ist, vor den im Benutzerhandbuch beschriebenen Bedrohungen und gemäß den darin erläuterten technischen Anforderungen. Das Recht unterliegt zudem den Bedingungen dieser Vereinbarung.

Quick Heal bietet Ihnen zusätzlich zu dieser Remote Device Management-Software die Quick Heal Remote Device Management-Dienste zur Geräteverwaltung an.

Quick Heal behält sich alle nicht ausdrücklich gewährten Rechte vor und behält den Titel sowie das Eigentumsrecht der Software, einschließlich aller nachfolgenden Kopien in jeglichen Medienformaten. Diese Software und die schriftliche Begleitdokumentation sind Eigentum von Quick Heal und unterliegen dem Urheberrecht.

  • DEFINITIONEN
    • Distributoren sind autorisierte Distributoren, Agenten, Quick-Heal-Unterdistributoren, welche die Quick-Heal-Produktpalette auch im Internet vertreiben.
    • Lizenzzeitraum definiert den Zeitraum, der im Abschnitt 4 dieser Vereinbarung detaillierter beschrieben wird.
    • Gerät bedeutet Organizer (PDAs), Mobilgeräte, Smartphones, Handys, PCs, Laptops, Tablets oder andere elektronische Computergeräte, für die diese Software entwickelt wurde (für solche Systemanforderungen, die in der Bedienungsanleitung oder auf www.quickheal.com näher beschrieben werden) und auf denen die Software installiert und/oder genutzt wird.
    • Reguläre Arbeitszeiten bedeutet 9:30 – 18:30 Uhr IST (India Standard Time) an Werktagen, wobei „Werktage“ Montag bis einschließlich Freitag, aber ausschließlich gesetzliche Feiertage in Indien bedeutet.
    • ?Quick Heal Remote Device Management-Dienst? bedeutet den von Quick Heal für seine Lizenzbenutzer der Remote Device Management-Software über das Internet bereitgestellten Dienst zur Geräteverwaltung.
    • Support bedeutet technische Unterstützung durch Quick Heal bei der Nutzung der Software, die für Sie kostenpflichtig bzw. kostenfrei sein kann. Weitere Details finden Sie unter www.quickheal.com.
    • Aktualisierungen bedeutet die Sammlung jeglicher Virendefinitionsdateien, einschließlich die Identifizierung und Bekämpfung von neuen Viren sowie die Korrektur, Verbesserung oder Veränderung der Software.
    • Upgrades bedeutet jegliche Korrektur, Verbesserung oder jährliche Erweiterungen in Form einer neuen Version der Software, die Quick Heal in der Regel einmal im Jahr herausgibt.
    • Bedienungsanleitung bedeutet Benutzerhandbuch, Hilfehandbuch und sonstige Dokumentationen, die der Software beiliegen, aktualisierte Vereinbarungen, die auf der Website von Quick Heal (www.quickheal.com) bereitgestellt werden, oder erläuternde oder andere von Zeit zu Zeit von Quick Heal bereitgestellte Materialien.
    • Sie steht für den Endanwender. Das bedeutet:
      • Eine Einzelperson, welche die Software zu ihren Zwecken installiert/verwendet/rechtsgültig erwirbt sowie jegliche sonstige Personen (ungeachtet, ob diese durch eine Einzelperson dazu autorisiert wurden), welche das Mobilgerät, auf dem die Software installiert und aktiviert wurde, nutzt oder besitzt. Sowie:
      • Eine Organisation (einschließlich Partnerunternehmen, Joint Ventures, Partnerschaften mit eingeschränkter Haftung, GmbHs, Unternehmen jeglicher Art, Trusts, Behörden, nicht eingetragene Organisationen, Personenvereinigungen) sowie sämtliche Personen, die von solchen Organisationen zur Installation, zum Herunterladen, zum Einsatz der Software, zur Annahme der Vereinbarung im Namen der Organisation berechtigt wurden, sowie sämtliche sonstigen Personen (ob von Berechtigten autorisiert oder nicht), welche sich im Besitz des Mobilgerätes befinden oder dieses nutzen, auf dem die Software installiert und aktiviert wurde.
  • ZULÄSSIG und UNTERSAGT

    Sie können:

    • Eine Kopie der Software zu Sicherungszwecken oder zum Ersatz einer rechtsgültig erworbenen, verloren gegangenen, zerstörten oder nicht mehr nutzbaren Kopie anfertigen. Solche Sicherheitskopien müssen zerstört werden, sofern Sie die Berechtigung zum Einsatz der Software verlieren oder Ihre Berechtigung aus anderen Gründen ? beispielsweise durch gesetzliche Bestimmungen des Landes Ihres Hauptwohnsitzes oder des Landes, in dem Sie die Software verwenden ? erlischt.
    • den Quick Heal RDM-Dienst zur Verwaltung Ihres Geräts (maximal 10 Geräte pro Konto) nutzen.

    Sie dürfen nicht:

    • Die Software gänzlich oder teilweise emulieren oder adaptieren.
    • Die Software korrigieren, dekompilieren, disassemblieren, modifizieren, übersetzen, rückentwickeln.
    • Jegliche Versuche zur Aufdeckung/Enthüllung des Quellcodes der Software unternehmen.
    • Von der Software oder ihrer Teile abgeleitete Werke erstellen. Die einzige Ausnahme besteht in unabdingbaren Berechtigungen, die Ihnen durch jegliche zuständigen Gerichtsbarkeiten zuerkannt werden.
    • Urheberrechtliche sowie sämtliche sonstigen Eigentumshinweise in jeglichen Kopien der Software entfernen oder verändern.
    • Jegliche Teile der Software auf eine von Menschen lesbare Form reduzieren.
    • Die Software zur Erstellung von Daten oder weiterer Software zur Erkennung, Blockierung oder Verarbeitung der in der Bedienungsanleitung beschriebenen Bedrohungen einsetzen.
    • Die Software für nicht lizenzierte oder illegale Zwecke einsetzen.
    • Ihr Benutzerkonto nach der Registrierung aus dem Quick-Heal-RDM-Dienst entfernen.
    • Gelöschte Ortseinträge abrufen und Daten aus dem Benutzerkonto des Quick-Heal-RDM-Dienstes sichern.
    • Versuchen, nicht autorisierten Zugang zu den Quick Heal RDM-Netzwerken zu erlangen.
  • AKTIVIERUNG
    • Quick Heal warnt Sie während der Softwareinstallation davor, dass andere auf dem Mobilgerät installierten Sicherheitsprodukte/Sicherheitssoftwarelösungen eventuell deinstalliert oder deaktiviert werden, falls diese nicht mit der Quick Heal-Software kompatibel sind. Quick Heal lehnt ausdrücklich Haftung für jegliche Datenverluste oder entgangenen Gewinn durch solche Installation vollumfänglich ab. Falls Sie Ihr Mobilgerät modifizieren oder Veränderungen/Modifikationen an anderer darauf installierter Software vornehmen, müssen Sie die Aktivierung der Software oder die Installation der Lizenzschlüsseldatei eventuell wiederholen, sich in bestimmten Fällen an den Quick-Heal-Kundendienst wenden. Quick Heal behält sich das Recht vor, die Gültigkeit/Rechtmäßigkeit der Lizenz und der Software zu überprüfen.
    • Quick Heal überprüft das vom Benutzer zum Zeitpunkt der Registrierung angegebene Gerät. Sollte es bei der Überprüfung Probleme geben, wird das Produkt nicht aktiviert. Hierbei handelt es sich um eine essenzielle Bedingung zur Aktivierung des Produktes.
    • Aktivierung/erneute Aktivierung über den Kurzmitteilungsdienst (SMS) (nur in Indien)

      Die Aktivierung/erneute Aktivierung der Software kann auf zwei Arten erfolgen: i) über die Internetdienste auf dem Gerät oder ii) über den Kurzmitteilungsdienst (SMS).

      Bei internetbasierter Aktivierung können bei GPRS-Einsatz seitens Ihres Internetanbieters Gebühren für die Datenübermittlung anfallen. Bei Wi-Fi-Internetnutzung können je nach Abrechnungsbedingungen des Internetanbieters Gebühren für Datennutzung anfallen. Bei einer SMS-basierten Aktivierung/erneuten Aktivierung sendet die Quick Heal-Software zwei SMS von Ihrem Mobilgerät an den Quick Heal-Aktivierungsserver. Diese zwei SMS sind textbasiert und es fallen die mit Ihrem Telefondienstanbieter vertraglich vereinbarten Gebühren für zwei ausgehende SMS an.

    • SMS-Nutzung.

      Sie nehmen zur Kenntnis und bestätigen, dass die erneute Aktivierung per SMS auf Indien beschränkt ist, weitere Funktionen wie Remote Mobile Lock (externe Mobilgerätesperrung), Remote Data Wipe (externe Datenlöschung) und Mobile Tracking (Verfolgung des Mobilgerätes) seitens Quick Heal gemäß in Indien und weltweit gültigen gesetzlichen Bestimmungen, Vorgaben und Regulierungen weltweit zur Verfügung gestellt werden können. Quick Heal nutzt SMS-Dienste zur Bereitstellung solcher Dienste. Diese SMS werden in der regulären Mobiltelefonrechnung Ihres Telefondienstanbieters berücksichtigt.

  • LIZENZZEITRAUM
    • Sie sind, sofern nicht anders von Quick Heal kommuniziert, zur kostenlosen Nutzung dieser Software berechtigt.
    • Sie nehmen zur Kenntnis und stimmen zu, dass Sie zur Wahrnehmung von Aktualisierungen und technischer Unterstützung per Internet oder telefonisch berechtigt sind. Jeglicher Einsatz der Software für sämtliche sonstigen Zwecke ist strengstens untersagt. Quick Heal behält sich das Recht vor, jegliche Maßnahmen gegen solche nicht autorisierte Nutzung zu unternehmen.
    • Die Lizenz zur Nutzung des Quick Heal RDM-Dienstes für die Geräteverwaltung ist solange gültig wie die Lizenz der Remote Device Management-Software.
    • Sie nehmen zur Kenntnis und stimmen zu, dass jegliche nicht autorisierte Nutzung der Software sowie Verstoß gegen einzelne/sämtliche Bedingungen und Konditionen dieser Vereinbarung zu automatischer und sofortiger Annullierung dieser Vereinbarung und der dadurch gewährten Lizenz führt, zu straf- und/oder zivilrechtliche Maßnahmen seitens Quick Heal und/oder ihrer Agenten gegen Sie führen kann. Zu entsprechenden Maßnahmen zählen unter anderem Blockierung von Schlüsseldateien, Lizenz-/Produktschlüsseln ohne jegliche Erstattungen zu Ihrem Vorteil, ohne dass Sie im Voraus auf solche Maßnahmen hingewiesen werden.
    • Sofern Sie die Software in einer bestimmten Sprache erworben haben, ist es nicht möglich, die Software durch Einsatz des Aktivierungscodes in einer anderen Sprache zu aktivieren.
    • Quick Heal garantiert nach Erlöschen der Softwarenutzungslizenz aus jedwedem Grunde keinen Schutz vor in der Bedienungsanleitung näher beschriebenen Bedrohungen.
  • MERKMALE DER SOFTWARE
    • Im Rahmen des Lizenzzeitraums der Software sind Sie berechtigt, Merkmale der Software zu nutzen.
    • Im Lizenzzeitraum der Software sind Sie berechtigt, kostenlose Aktualisierungen der Software und des Quick Heal RDM-Dienstes per Internet, aktualisierte Virendatenbanken und kostenlose Versionsaufrüstungen zu nutzen, die im Zuge der Ausgabe neuer Versionen von Quick Heal zur Verfügung gestellt werden. Sie nehmen zur Kenntnis und stimmen zu, regelmäßig von Quick Heal veröffentlichte Aktualisierungen herunterladen zu müssen. Sämtliche Aktualisierungen/Aufrüstungen, die Sie von Quick Heal empfangen, unterliegen den Bestimmungen dieser Vereinbarung oder entsprechenden Ergänzungen, die von Zeit zu Zeit seitens Quick Heal vorgenommen werden können.
    • Sie nehmen Folgendes zur Kenntnis und stimmen diesem zu:
      • Sie übernehmen die ausschließliche Verantwortlichkeit hinsichtlich der Konfiguration von Softwareeinstellungen und daraus resultierenden Ergebnissen, Aktionen sowie unterlassenen Aktionen. Quick Heal übernimmt diesbezüglich keinerlei Haftung, es gelten die Bestimmungen zur Freistellung gemäß Klausel 10.
      • Quick Heal übernimmt keinerlei Haftung/Verantwortung für Datenlöschungen, einschließlich Löschung/Verlust persönlicher und/oder vertraulicher Daten; und/oder Deinstallation von Drittanbieter-Apps; und/oder Einstellungsänderungen; und/oder Änderung von Kontakten und/oder Löschung/Verlust von Kontakten und/oder SMS- und Anrufprotokollen; die durch Sie ausdrücklich autorisiert wurden oder die durch Ihre Aktionen bzw. nicht erfolgten Aktionen (ob beabsichtigt oder nicht) oder durch die Aktionen bzw. nicht erfolgten Aktionen (ob beabsichtigt oder nicht) von Dritten, die Sie aufgrund von Softwarefunktionen zur Nutzung Ihres Geräts autorisiert haben, verursacht wurden.
      • Die Nutzung bestimmter Merkmale der Software kann Kosten verursachen. Quick Heal gewährleistet nicht, dass die Nutzung bestimmter Merkmale der Software kostenlos möglich ist. Quick Heal lehnt daher ausdrücklich sämtliche Erstattungen jeglicher Kosten ab, zu denen auch direkte oder indirekte Kosten zählen, die Ihnen durch die Nutzung solcher Merkmale der Software entstehen.
      • Sie nehmen zur Kenntnis und stimmen zu, dass Quick Heal zur Sicherung Ihres Gerätes auf unseren Servern berechtigt ist.
      • Es obliegt Ihrer alleinigen Verantwortlichkeit, sämtliche gültigen Gesetze und Bestimmungen Indiens sowie anderer Länder uneingeschränkt einzuhalten. Dazu zählen auch Bestimmungen hinsichtlich Datenschutz, Obszönität, Vertraulichkeit sowie urheberrechtliche Bestimmungen zur Nutzung jeglicher Berichte, Daten und weiterer Informationen, die durch den Einsatz der Software und/oder des Quick Heal RDM-Dienstes erlangt werden.
      • Beim Einsatz der Software empfiehlt Ihnen Quick Heal, bestimmte Aktionen zu Ihrem eigenen Vorteil durchzuführen. Beispiel: Die Quick Heal-Software empfiehlt Ihnen, infizierte Anwendungen zu deinstallieren. Bei solchen Maßnahmen handelt es sich lediglich um Empfehlungen; Quick Heal übernimmt keinerlei Verantwortung für die Ausführung oder Nichtausführung solcher empfohlenen Aktionen durch Sie, Quick Heal haftet nicht für jegliche Schwierigkeiten oder Verluste, die sich durch die Ausführung oder Nichtausführung solcher Aktionen einstellen.
  • KUNDENDIENST

    Quick Heal bietet Unterstützung beim Einsatz dieser Software und der Quick Heal RDM-Dienste; beispielsweise Live-Chat mit dem technischen Kundendienst oder nach Wunsch externen Zugriff auf Ihr Gerät. Die Nutzung dieser Unterstützung erfolgt nach eigenem Ermessen, und Sie sind allein für die Sicherung der auf Ihrem Gerät vorhandenen Daten/Software/Programme verantwortlich, bevor Sie eine derartige Unterstützung in Anspruch nehmen. Quick Heal haftet nicht für jegliche Datenverluste, direkte, indirekte sowie folgende Verluste oder Beschädigungen von Daten/Eigentum, die im gesamten Verlauf entstehen können. Falls der technische Kundendienst zu einem beliebigen Zeitpunkt der Ansicht sein sollte, die Lösung eines Problems überstiege den regulären Umfang, ist Quick Heal nach eigenem Ermessen berechtigt, solche Unterstützungsleistungen vorübergehend/permanent einzustellen oder abzulehnen, da Quick Heal keinerlei Gewährleistungen jeglicher Art hinsichtlich der Zurverfügungstellung solcherlei Unterstützung übernimmt.

  • E-MAIL-/ELEKTRONISCHE KOMMUNIKATION

    Nachdem die Software durch Aktivierung durch Sie registriert wurde, kann Quick Heal über die während der Registrierung angegebenen Kontaktinformationen per E-Mail oder mit anderen elektronischen Kommunikationsmöglichkeiten Kontakt zu Ihnen aufnehmen. Solche Kommunikation kann der Produktüberprüfung zu Ihrem Vorteil dienen.

  • QUICK-HEAL-STATUSAKTUALISIERUNG

    Bei jeder Aktualisierung einer lizenzierten Kopie sendet das Quick-Heal-Aktualisierungsmodul Daten zum aktuellen Produktstatus an das Quick-Heal-Internetcenter. Diese zum Internetcenter gesendeten Daten enthalten den Quick Heal-Schutzzustandsstatus, beispielsweise, welcher Überwachungsdienst des Systems sich in welchem Zustand befindet. Die Daten ermöglichen es uns, berechtigten Kunden einen schnellen und qualitativ hochwertigen Kundendienst zu bieten.

    Sämtliche registrierten Nutzer/Abonnenten erhalten ab Zeitpunkt der Lizenzaktivierung bis zum Ablauf der Lizenz kostenlose Aktualisierungen.

  • DATENSAMMLUNG

    Die Quick Heal-Software und der Quick Heal RDM-Dienst können ohne Ihre Zustimmung folgende Daten sammeln, die zur persönlichen Identifizierung geeignet sind. Solche Daten werden ausschließlich zu statistischen Zwecken sowie zur Verbesserung und Bewertung von Fähigkeiten, Effektivität und Leistung von Quick Heal-Produkten hinsichtlich Erkennung bösartiger Verhaltensmuster, inhärent betrügerischer Webseiten und weiterer Internet-Sicherheitsrisiken eingesetzt. Von Endanwendern im Verlauf der Registrierung eingegebene Kennwörter werden nicht auf den Quick-Heal-Servern gespeichert. Diese Angaben werden nicht mit zur persönlichen Identifizierung geeigneten Daten verknüpft; Ausnahmen bilden unter anderem folgende Umstände:

    • Sämtliche Varianten ausführbarer Dateien, in denen die Software potenziell gefährliche Verhaltensmuster erkennt.
    • Sämtliche Varianten von Informationen hinsichtlich des Status der Software; beispielsweise Informationen zu Fehlern bei der Softwareinstallation oder erfolgreicher Installation.
    • Sämtliche Varianten von URLs besuchter Webseiten, welche die Software als inhärent oder potenziell betrügerisch erachtet.
    • Sämtliche Varianten von Daten/Informationen, welche von der Software als potenziell betrügerisch oder als Sicherheitsrisiko eingeschätzt werden.
    • Sämtliche Arten von Informationen zur Identifizierung der MAC (Media Access Control)-Adresse des Geräts, des GPS (Global Positioning System), der IMEI (International Mobile Equipment Identity) oder der SIM (Subscriber Identity Module Number), auf der die Software installiert wurde.
    • Jegliche Varianten von Daten zur Identifizierung der IP-Adresse (Internetprotokoll) sowie Daten, die zur effektiven Lizenzadministration und zur Verbesserung von Funktionalität und Nutzbarkeit des Produktes benötigt werden.
    • Sie bestätigen, dass die wie oben angegeben gesammelten Informationen/Daten zur Analyse, Verhütung und Erkennung potentieller Internetsicherheitsrisiken, zur Veröffentlichung jeglicher Arten von Daten/Berichten/Präsentationen gesammelter Trends sowie zur gemeinsamen Nutzung mit jeglichen Organisationen und Anbietern zum Zwecke der Sensibilisierung eingesetzt werden können.
  • FREISTELLUNG
    • Sie nehmen ausdrücklich zur Kenntnis und gewährleisten, Quick Heal sowie all ihre Geschäftsführer, Mitarbeiter, Agenten, Partner, Distributoren im gesetzlich höchstzulässigem Umfang von jeglicher Haftung für jegliche Forderungen, Ausgaben, Gerichtsverfahren, Kosten, Ansprüche, gerichtliche Entscheidungen Ihrerseits oder seitens jeglicher Dritter freizustellen. Zu Forderungsgründen zählen auch jegliche direkten, indirekten, beiläufigen, speziellen, punitiven, Folge- sowie exemplarischen Schäden einschließlich Schäden durch Verlust geschäftlicher Möglichkeiten, entgangenen Gewinn, Verlust vertraulicher und sonstiger Informationen, Unfähigkeit der Erfüllung jeglicher gesetzlicher Pflichten, Pflichten zur Einhaltung angemessener Sorgfalt, Pflichten in gutem Glauben, wirtschaftliche/ideelle Verluste, Verluste durch Geschäftsunterbrechung, Verlust von Firmenwerten, Beschädigungen oder Verlust von Daten oder Programmen sowie sämtliche sonstigen immateriellen Verluste, selbst wenn Quick Heal auf die Möglichkeit des Eintretens solcher Schäden hingewiesen wurde:
      • Schäden durch Nutzung der Software und des Quick Heal RDM-Dienstes;
      • Schäden durch Fahrlässigkeit oder Nichtnutzbarkeit der Software, des Quick Heal RDM-Dienstes oder des Kundendienstes;
      • Jegliche Streitigkeiten zwischen Ihnen und Dritten hinsichtlich des Einsatzes der Software und des Quick Heal RDM-Dienstes;
      • Verletzung jeglicher Rechte sämtlicher sonstiger Einzelpersonen oder juristischer Personen durch Sie.
      • Verletzungen der Vereinbarung durch Sie.
      • Verletzungen jeglicher Bestimmungen der Vorschriften Indiens oder anderer Länder durch Sie;
      • Unfähigkeit Quick Heals zur Erbringung von Kundendienstleistungen sowie sämtlicher sonstiger Dienste/Informationen.
    • Diese Einschränkungen gelten für sämtliche Billigkeiten und Vergehen einschließlich Vertragsbruch, Garantieverletzung, Fahrlässigkeit, Kausalhaftung, Falschdarstellung, stellen Quick Heal und ihre Geschäftsführer, Mitarbeiter, Agenten, Distributoren von jeglichen und sämtlichen Verpflichtungen und Haftungen frei, welche die hierin festgelegten Einschränkungen überschreiten.
    • Sollte Quick Heal und/oder seine Geschäftsführer, Agenten, Mitarbeiter und Lieferanten für haftbar befunden werden, nehmen Sie zur Kenntnis und stimmen zu, dass Quick Heal und/oder seine Geschäftsführer, Agenten, Mitarbeiter und Lieferanten von jeglicher Haftung freigestellt werden. Diese Klausel behält auch nach Kündigung dieser Vereinbarung ihre Gültigkeit.
  • EINGESCHRÄNKTE GEWÄHRLEISTUNG UND HAFTUNGSAUSSCHLUSS
    • Die Software und die Quick-Heal-RDM-Dienste werden von Quick Heal ohne Mängelgewähr und nach Verfügbarkeit, ohne Gewährleistungen jeglicher Art, ob ausdrücklich oder implizit zur Verfügung gestellt. Zu Gewährleistungen zählen auch implizite Gewährleistungen von Markttauglichkeit, Eignung, Nutzbarkeit, Leistung, zufriedenstellender Qualität, Integration, Eignung für einen bestimmten Zweck sowie sämtliche sonstigen Gewährleistungen, die im gesetzlich höchstzulässigen Umfang abgelehnt werden.
    • Quick Heal gewährleistet auf keine Weise, dass die Software und der Quick Heal RDM-Dienste unterbrechungsfrei, rechtzeitig, auf sichere oder fehlerfreie Weise genutzt werden können oder all Ihren Vorgaben entsprechen, auch wenn Mängel Quick Heal oder ihren Geschäftsführern, Agenten, Distributoren oder Mitarbeitern angezeigt werden. Sie übernehmen die gesamte Verantwortlichkeit nebst Risiken hinsichtlich Leistung, eventuellen Fehlern und Auswahl der Software sowie des Quick Heal RDM-Dienstes zum Erzielen beabsichtigter Ergebnisse.
    • Sie nehmen zur Kenntnis und stimmen zu, dass die Software und der Quick Heal RDM-Dienst im Wesentlichen gemäß der Spezifikationen und den von Zeit zu Zeit aktualisierten Angaben der Bedienungsanleitung funktionieren. Quick Heal lehnt ausdrücklich jegliche Verantwortlichkeit für Schwierigkeiten ab, die sich aus folgenden Umständen ergeben:
      • Inkompatibilität aufgrund von Software- und/oder Hardwarekomponenten, die auf/in Ihrem Gerät installiert sind.
      • Jegliche Aktionen, die durch Sie oder Dritte eingeleitet werden und sich der zumutbaren Kontrolle seitens Quick Heal entziehen;
      • Sämtliche Ausfälle, Fehlfunktionen, Defekte, die durch Missbrauch, falsche Installation, Diebstahl, falschen Einsatz, Unfall, falsche Bedienung oder falsche Wartung, Höhere Gewalt, Veränderung, Stromausfälle, nicht autorisierte Reparaturen, Veränderungen, Fahrlässigkeit, unzulässige Modifikationen, Terrorismus oder Vandalismus verursacht werden.
      • Fehler und Mängel bei Ihrem Gerät sowie damit verbundene Zuwiderhandlungen;
      • Verstoß gegen die in der Bedienungsanleitung und in dieser Vereinbarung erwähnten Bedingungen und Konditionen durch Sie.
  • GEISTIGES EIGENTUM

    Software, Quellcode, Aktivierungscodes, Lizenzierungsschlüssel, Dokumentation, Systeme, Ideen, Informationen, Inhalte, Design und sämtliche sonstigen Angelegenheiten hinsichtlich der Software, der Quick-Heal-RDM-Dienste sowie Marken sind alleiniges geistiges Eigentum von Quick Heal, werden durch gesetzliche Bestimmungen zu geistigem Eigentum geschützt und befinden sich im Besitz Quick Heals. Kein Teil dieser Vereinbarung gewährt Ihnen jegliche Rechte, Titel, Ansprüche hinsichtlich des geistigen Eigentums; dazu zählen auch jegliche Fehlerkorrekturen, Erweiterungen, Aktualisierungen und Modifikationen der Software und des Quick Heal RDM-Dienstes ungeachtet dessen, ob diese durch Quick Heal oder jegliche Dritte ausgeführt werden. Sie nehmen zur Kenntnis und stimmen zu, eine Lizenz zur Nutzung der Software im Rahmen der Bedingungen und Konditionen dieser Vereinbarung zu erhalten.

  • Quick Heal RDM-Dienste

    Wenn Sie Quick-Heal-RDM-Dienste nutzen, stimmen Sie der Endbenutzer-Lizenzvereinbarung und den Datenschutzbestimmungen der Quick-Heal-RDM-Dienste zu. Besuchen Sie zum Lesen und Zustimmen der Endbenutzer-Lizenzvereinbarung und der Datenschutzrichtlinie

    https://mydevice.quickheal.com/locale/de/privacyPolicy.html

    https://mydevice.quickheal.com/locale/de/licenseAgreement.html

  • ALLGEMEIN
    • Höhere Gewalt. Quick Heal haftet nicht für jegliche Verzögerungen oder Nichtausführung ihrer hierin festgelegten Pflichten, die durch Höhere Gewalt, Krieg, zivile Unruhen, gesetzliche Bestimmungen oder andere Ursachen jenseits unserer Kontrolle verursacht werden. Quick Heal verpflichtet sich, entsprechende Aufgaben innerhalb einer angemessenen Zeit nach Abschluss solcher Ereignisse Höherer Gewalt abzuschließen.
    • Rechtsprechung. Diese Vereinbarung sowie jegliche zugehörigen Angelegenheiten unterliegen der ausschließlichen Gerichtsbarkeit der Gerichte von Pune, Indien, und müssen gemäß den derzeit rechtskräftigen Vorschriften Indiens ausgelegt werden. Jegliche Streitigkeiten, die im Rahmen dieser Vereinbarung entstehen, sowie Verstöße gegen Bedingungen und Konditionen dieser Vereinbarung werden durch Direktverhandlungen zwischen Ihnen und Quick Heal beigelegt. Falls Streitigkeiten nicht innerhalb 30 Tagen ab Eintritt der Streitigkeiten auf oben erwähnte Weise beigelegt werden können, werden solche Streitigkeiten über von Quick Heal ernannte Schlichter abgewickelt. Schlichtungsort ist Pune. Die Schlichtung wird durch den ?Arbitration and Conciliation Act, 1996? sowie indische Gesetze geregelt und in englischer Sprache ausgeführt. Die Kosten des Schlichtungsverfahrens werden von den Schlichtern festgelegt. Nach Abschluss jeglicher Schlichtungsverfahren nehmen beide Parteien weiterhin die sich aus dieser Vereinbarung ergebenden Verpflichtungen im höchstmöglichen Umfang wahr. Die Bestimmungen dieses Abschnittes bleiben auch nach Erlöschen dieser Vereinbarung gültig. Gemäß den Bedingungen dieses Abschnitts obliegt die exklusive Gerichtsbarkeit den Gerichten in Pune, Indien, den beteiligten Parteien steht es frei, jegliche Rechtsmittel nach Recht oder Billigkeit einzulegen.
    • Vollständige Vereinbarung. Diese Vereinbarung stellt die gesamte Vereinbarung zwischen den Parteien hinsichtlich der behandelten Thematik dar und ersetzt jegliche Angebote, Absprachen sowie werbende Aussagen hinsichtlich der Software und der Thematik dieser Vereinbarung in mündlicher oder schriftlicher Form. Sie sind an jegliche und alle Klauseln der Vereinbarung gebunden, die von Zeit zu Zeit auf der Quick Heal-Website www.quickheal.com aktualisiert und angezeigt werden. Die auf der Website (von Zeit zu Zeit) angezeigte Vereinbarung stellt die endgültige und rechtlich verbindliche Vereinbarung zwischen Ihnen und Quick Heal dar. Bei jeglichen Konflikten/Anfragen, die durch übersetzte Versionen dieser Vereinbarung entstehen, legt Quick Heal die auf den Internetseiten veröffentlichte englische Version hinsichtlich Auslegung und Wortwahl ausdrücklich als maßgeblich und bindend fest. Jeglicher Verzicht einer Partei auf Einhaltung jeglicher Bestimmungen dieser Vereinbarung seitens der jeweils anderen Partei wird nicht als Verzicht auf Widerspruch gegen jegliche sonstigen Verletzungen der betreffenden sowie anderer Bestimmungen ausgelegt.
    • Unschädlichkeitsklausel. Falls Bedingungen in dieser Vereinbarung durch Gerichte oder andere kompetente Gerichtsbarkeiten in jeglicher Hinsicht als ungültig, illegal oder nicht durchsetzbar betrachtet werden, bleiben Gültigkeit, Legalität und Durchsetzungsfähigkeit der restlichen hierin enthaltenen Bestimmungen unangetastet. Die Vereinbarung wird im gesetzlich höchstzulässigen Umfang gemäß Recht und Billigkeit aufrechterhalten, ohne ihre ursprüngliche Intention zu verlieren.
    • Fortbestand. Die Klauseln in dieser Vereinbarung, einschließlich „Freistellung“, „Beschränkte Garantien und Haftungsausschluss“ und „Geistiges Eigentum“ überdauern den Ablauf oder die Beendigung dieser Vereinbarung,
    • Eine Übertragung Ihrer Rechte sowie Ihrer Pflichten und Verpflichtungen im Rahmen dieser Vereinbarung ist nicht möglich. Falls Quick Heal auf Erfüllung jeglicher Bestimmungen im Rahmen dieser Vereinbarung verzichten sollte oder nicht auf unverzügliche Erfüllung besteht, stellt dies keinerlei Verzicht auf Rechte, Schadensersatz sowie Verzicht auf vorherige, derzeitige oder folgende Ansprüche dar.
    • Abschnittsnummern und Überschriften dienen lediglich der Übersicht, dürfen nicht in die Interpretation dieser Vereinbarung einbezogen werden.
    • QHT behält sich das Recht vor, diese Endbenutzer-Lizenzvereinbarung von Zeit zu Zeit zu ändern und aktualisiert diese auf der Website www.quickheal.com , wo sie für den Endbenutzer bindend ist. Hierbei handelt es sich um eine essenzielle Vorgabe zum Einsatz der Software.
    • Quick Heal behält sich das Recht vor, zur Klärung jeglicher Rechtsprozesse beizutragen, und kann Dokumente, Daten zu Ihrer Nutzung der Software und zu Ihrer allgemeinen Nutzung des Geräts zur Verfügung stellen.

Nach oben  ^